Heuwehrgerät

Hersteller: Eigenbau
Indienststellung: 1975


Ausstattung:

Das Heuwehrgerät wird bei überhitzten Heustöcken eingesetzt.
Im Inneren des Anhängers befindet sich ein Belüftungsgerät, mit dem Heustöcke belüftet, bzw. feuchte Luft ins Innere gebracht werden kann.
Das Einsatzgebiet beläuft sich auf den ganzen Landkreis Deggendorf. Die FF Schwarzach hat eines der letzten Geräte dieser Art.