Trennung Aktive Wehr & Verein
Genau genommen besteht eine Freiwillige Feuerwehr in Bayern in der Regel aus zwei Teilen. Einerseits ist sie als sogenannte „gemeindliche Einrichtung“ als Organ der Gemeinde tätig. Andererseits wird die Bezeichnung „Freiwillige Feuerwehr“ auch für den Feuerwehrverein genutzt. Dieser ist in der Regel ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein mit gewählter Vorstandschaft und Mitgliedern und stellt den Großteil der aktiven Mannschaft der gemeindlichen Einrichtung Feuerwehr. Unter anderem finanziert er auch feuerwehrtechnische Zusatzausstattungen der aktiven Wehr, deren Kosten von den Kommunen aufgrund knapper Kassenlage nicht übernommen werden können. So unterstützen die Feuerwehrvereine ihre Kommunen beispielsweise bei der Beschaffung von persönlicher Schutzausrüstung oder durch Eigenleistungen auf unterschiedlichste Art. Auch die Brandschutzerziehung kann vom Verein übernommen werden.



Feuerwehr
Feuerwehrtechnische Vorkenntnisse sind nicht notwendig, diese werden bei Übungen und Lehrgängen erworben. Die Kameradschaft und der Zusammenhalt unserer Feuerwehrfrauen und –männer ist einzigartig. Auch Doppelmitgliedschaften in zwei Feuerwehren sind möglich. D.h. wer in der Umgebung von Schwarzach seiner Beschäftigung oder Ausbildung nachgeht kann zusätzlich zu der Feuerwehr seiner Heimatgemeinde noch der Feuerwehr Schwarzach beitreten. Melde dich einfach bei unserem Kommandanten der komm zu einer unserer Übungen vorbei. Am besten kurze Zeit vor Übungsbeginn.

1. Kommandant: Franz Kreuzer
Tel.: 09901/94505
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Jugendfeuerwehr
Du möchtest auch zur Feuerwehr?
Du bist mindestens 12 Jahre alt?
Du hast Interesse an Feuerwehr und Technik?

Dann bist Du bei der Jugendfeuerwehr Schwarzach genau richtig!
Du wirst von unserem Jugendwart an den aktiven Feuerwehrdienst herangeführt.
Dies geschieht in speziellen Jugendübungen, in Wettkämpfen, Wissenstests und Abzeichen.
Ab dem 16. Lebensjahr darfst du mit zu Einsätzen ausrücken.

Jugendwart: Alois Schuster jun.
Tel.: 0171/9592969
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!